Kontakt
Magazin »Escehaeriefte«
Editorial Design

Magazin »Escehaeriefte«

Das Magazin über Schriftkultur wurde als freies Projekt von einem Team aus zwölf Gestaltern konzipiert und entwickelt. Ich illustrierte – neben konzeptioneller und redaktioneller Arbeit – den Beitrag von Horst Moser »Ist Gott ein guter Typograf?« und verfasste in Zusammenarbeit mit Herbert Lechner einen Artikel über die Typografie außerhalb der lateinischen Schriftwelt »Fremde Länder – fremde Zeichen«.

›Escehaeriefte‹ bringt Schrift als Lebens­mittel und Weltprojekt ins Gespräch, als Kunstobjekt und Kulturgut …

Berliner Type

Das Heft macht Freude, ist — wie könnte es auch anders sein — dem Zweck angemessen, zeitgemäß, ehrlich und lesefreundlich gestaltet.

Mitteilungen des Bayerischen Kunstgewerbevereins